Ferien in der Gegend von Frutigen/Kandersteg im Jahr 2000 Teil 1
    Was ich so gesammelt hab von Thönen die zu unsere Familie gehören                           English Version

    waldhaus3.jpg (3803 bytes)

    gasterntal1.jpg (84594 bytes)    waldhaus1.jpg (58304 bytes)

    waldhaus2.jpg (107260 bytes)     waldhaus4.jpg (22488 bytes)
    Hier sieht man das Gasterntal, geliegen zwischen Kandersteg und das Lötschental, wo rund 1912 Walter Thönen das Waldhaus gebaut hat.
    Der Lötschenpass war früher ebenso wie der Gemmi-Pass sehr wichtig für viele Händler und andere Reisende.
    Neben das Waldhaus gibt es auch noch eine Sennhütte und eine Scheune, die ebenso die Familie Thönen gehört haben.
    Mir ist leider nicht bekannt ob die in selber Zeit gebaut sind.
    Das Waldhaus wurde 1936 verkauft weil Walter Thönen und sein Frau Gertrud Wäfler beide sehr jung gestorben sind.
    Der Sohn Hans Walter, geboren 1926, war erst 3 Jahre alt wenn seine 34 jähriger Mutter gestorben ist und 9 Jahre wenn auch sein Vater im Alter von 33 Jahre starb.
    Der heutige Besitzer war so lieb mich eine alte Ansichtskarte zu geben ......... wofür ich ihm nochmal herzlich danke. Mann sieht darauf gerade noch 3 Menschen stehen und sitzen. Ob das die Thönen-familie ist ......
    Man kann immer noch im Waldhaus übernachten und weil es im Abend nur Kerzenlicht gibt ist die Atmosphere sehr spezial ....

    chas-egga.jpg (54340 bytes)
    Das erste Thönen-Geschäft das ich in 1993 in Frutigen gefunden hab und jetzt auch wieder besucht hab.
    Es gehört Walter Thönen, geboren 1951, Sohn von der hier oben genannte Hans Walter Thönen, geboren 1926.

     cafebad.jpg (53108 bytes)                                           









    cafebad2.jpg (13021 bytes)



    Café Restaurant Bad gehört Rosemarie Thönen, ein Tochter von hieroben stehender Walter Thönen, und ihr Mann.
    Früher stand an der andere Seite der Strasse, wo jetzt ein Parkplatz ist, Hotel Bad das einer der Vorfahren von die Frutiger Thönen gebaut hat.

    Zur nächste Pagina

    Für mehr Information e-mail:

    Zurück zu der Herma Teune Home Page:
    http://www.teunefamilytree.com/index.html